Sonntag 16 Dezember 2018
Text Size
dedaenfrptes

Aulonocara stuartgranti "chilumba"

Eckdaten und Hintergrund Informationen zur Pflege dieser Nonmbuna Art

Heimat dieser Nonmbuna Art ist überwiegend die westliche Küste am Malawisee. Dort ist die Art in der Übergangszone zu finden, diese steht immer im Wechsel zwischen Steinformationen und Sandflächen.

Aulonocara stuartgranti Chilumba WF 1 

Aulonocara stuartgranti Chilumba 7

Aulonocara stuartgranti "chilumba" erreicht eine Größe von ca. bei den Männchen um 12 cm und Weibchen bleiben mit um die 10 cm einen ticken kleiner. Diese Buntbarsch Art gehört wie alle Aulonocara zu den carnivoren Arten. Proteinhaltige Kost und gerne auch mal Lebendfutter in Form von Mysis, weisse oder schwarze Mückenlarven ergänzen das Futter Angebot.

Im See kauen Aulonocara stuartgranti "chilumba" den Bodengrund durch und drücken diesen durch die Kiemen wieder aus, so versuchen die Tiere essbares zu filtern. Dies kann man auch sehr schön im Aquarium beobachten.

Die Aquarium Größe sollte bei 300 Litern angesetzt werden, hier sprechen wir für reine Artenbecken 120 cm Kantenlänge bei 300 Litern, im Verbund mit anderen Nonmbuna sind mindestens 450 Liter und eine Kantenlänge nicht unter 150 cm zu berücksichtigen. Je mehr desto besser, bei der Dekoration ist wie erwähnt die Übergangszone nach zu empfinden. Dies bedeutet hohe Steine die sowohl Sichtschutz bieten als auch Reviergrenzen suggerieren können. Schattenzonen und Spalten und Verstecke sollten auch geboten werden.

Die Art ist nicht die durchsetzungsstärkste, hier wären charakterlich etwa gleich starke Arten zu überdenken wenn man die Art mit anderen zusammen setzen möchte.

Bei der Wahl des Verhältnisses sollte die Haremshaltung (1 Männchen und 2-3 Weibchen) überlegt werden. Eine Gruppenhaltung dieser Buntbarsch Art ist nicht gänzlich ausgeschlossen, sollte aber nur bei Aquarien jenseits der 200 cm Kantenlänge und mindestens 800 Litern, wenn überhaupt überlegt sein.

Aquatreff.de

MALAWI GURU APP

Interaktive Malawisee Karte

Autor: Florian Bandhauer

Bilder: Thomas Kyrath, Thomas Engel

Video: Jaroslaw Bogala

 

 

Die Bilder Galerien Startseite

Merken

Merken

Merken

Willkommen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen