Montag 25 März 2019
Text Size
dedaenfrptes

Mylochromis anaphyrmus

Tipps zur pflege und Eckdaten zu dieser Nonmbuna Art im Steckbrief

Diese Nonmbuna Art ist in der Sandzone beheimatet, angrenzend zur Übergangszone wo diese auch sich hin und her bewegt zwischen diesen Zonen. 

Mylochromis anaphyrmus 1

Dieser Nonmbuna gehört zu den carnivoren Arten im Malawisee, und ernährt sich von kleinst Krebsen und anderem Getier welches auch aus dem Sand gefiltert wird. Im Aquarium sollte eine proteinreiche Kost gereicht werden, grundsätzlich nehmen Nachzuchten alle gängigen Futtersorten an, dennoch sollte man ab und zu auch mal Mückenlarven, Bachflohkrebse oder Artemia reichen.

Mylochromis anaphyrmus erreicht eine Körpergröße  bei Männchen um die 20 cm, Weibchen bleiben da etwas kleiner und leigen bei ca. 15 cm, bei zu üppiger Fütterung kann auch mal der eine oder andere Zentimeter dazu kommen. Hier sollte man ansetzen und die Tiere nicht zu üppig füttern.

Die Aquarien sollte bei 800 Litern angesetzt werden und eine Kantenlänge von 200 cm sollte gegeben sein, je mehr desto besser. Grundsätzlich ist die Art innerartlich leicht ruppig, aber nicht übermässig aggressiv. Vorzugsweise in der Haremshaltung zu pflegen, was bedeutet das man 1 Männchen und 2-3 Weibchen setzen sollte. Das ganze ist auch abhängig von der gewählten Beckengröße wie auch vom gewählten Beibesatz.

Nicht mit zu durchsetzungsstarken Arten pflegen.

Die Dekoration sollte eine Sandzone - Übergangszone suggerieren, vereinzelte sehr hohe Steinformationen im Wechsel mit viel Sandfläche, dabei aber auch auf Sichtschutz und hier und da eine Spalte rein arbeiten, Schattenzonen für unterlegene Tiere sollte auch vorhanden sein, dies kann man gut über das Licht im Aquarium einstellen.

Fazit eine tolle Nonmbuna Art, etwas für Liebhaber und sicherlich bei der richtigen Pflege ein Highlight im Malawisee Aquarium.

Weitere nützliche Links:

Dekorations Tipps für Malawisee Aquarien

Bodengründe für Malawisee Aquarien

Malawisee Videos

Gattungen Malawisee

Aquatreff.de

Interaktive Malawisee Karte

Autor: Simon Stahl

Bilder: Hans Bergkvist

 

 

 

 

 

Die Bilder Galerien Startseite

Merken

Merken

Merken

Willkommen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen