Sonntag 23 September 2018
Text Size
dedaenfrptes

Bodengrund vom Malawisee "Kawanga Rocks"

Bilder zum Bodengrund im Malawisee hier "Kawanga Rocks"

Der Malawisee bietet Malawisee Aquarianern eine Vielzahl an Möglichkeiten sich Inspiration zu holen um sein eigenes Malawi Becken zu gestalten, hier nun Bilder von Original Proben sowohl im feuchten Zustand als auch trocken die einen guten Eindruck verschaffen zum Bodengrund aus einem Areal des Sees.

Im Aquarium und je nach dem welche Arten man pflegen möchte gibt es verschiedene Faktoren und Anhaltspunkte die man beachten sollte bei der Gestaltung.

Kawanga Rocks Boden nass 1

Kawanga Rocks Boden nass 2

Bilder oben&unten, zeigen den Bodengrund von "Kawanga Rocks", auch deutlich zu erkennen die kleinen Blätter und Holzstückchen, sowie der Farbton und winzige Steine aber auch Schneckenhäuser.

Kawanga Rocks Boden trocken 1

Kawanga Rocks Boden trocken 2

Rein schwarze Bodengründe gibt es im Malawisee nicht, das hat mit einer naturnahen Gestaltung wenig zu tun, Schattierungen von hellem beige bis kräktigen braun sind da schon eher die Anker an die man sich halten sollte. Vorallem sollte die gewählte Körnung nicht zu grob sein.

Als Tipp eine Körnung von 0,4 bis 1 mm wäre so im Rahmen das ganze dann etwas verfeinert mit Kieseln,Minischneckenhäusern und vielleicht einigen Holzstückchen geben dem ganzen einen guten Touch.

Weitere nützliche Links:

Bodengrund "naturnah"

Dekorationen für das Malawisee Aquarium

Steckbriefe Mbuna

Steckbriefe Nonmbuna

Verzeichnis Mbuna

Verzeichnis Nonmbuna

MALAWI GURU APP

Interaktive Malawisee Karte

Autor: Florian Bandhauer

Bilder: Pete Barnes

Video: Pete Barnes

Aqua Pond24. de  Ihr Partner für Aquarium, Aquaristik, Teich und Koi

 

Die Bilder Galerien Startseite

Merken

Merken

Merken

Willkommen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen