Mittwoch 19 Mai 2021
Text Size
dedaenfrptes

Lebewesen in den Algen eines Aquariums

Algen sind in Malawisee Aquarien gerne gesehen, aber in diesen ist auch viel los.

Algen, immer wieder Thema und grundsätzlich auch sehr wichtig. Algen sind vor allem bei Malawisee Buntbarschen eine wichtige Komponente und hierbei vor allem für Mbuna Arten die sich vom Aufwuchs ernähren. Oftmals werden auch Kleinstlebewesen mit raus gepickt, welche einen Anteil an Protein für die Buntbarsche beinhaltet. Soweit zur Natur, hier im Video zu sehen, es gibt diese "Kleinstlebewesen" auch im Aufwuchs im Aquarium. 

Für das menschliche Auge, so kaum sichtbar, hat sich heraus gestellt das diese Lebewesen auch im Aquarium existieren können. In diesem Fall wurden Rotifera bei einer Probe unter dem Mikroskop entdeckt, erstaunlich und gleichzeitig absolut interessant.

Das bringt uns eine weitere Erkenntnis, es kann gut möglich sein das wir mehr Leben im Algenaufwuchs haben als wir denken. Für viele Malawisee Buntbarsch Arten, daher auch eine weitere Leckerlei, die man ruhig lassen sollte. Abgesehen davon das vor allem bei Malawisee Aquarien dieser Aufwuchs auf Steinen und Gegenständen im Aquarium wirklich auch optisch was her macht, orientiert man sich an einer "naturnahen Pflege" seines Aquariums.

Mehr zum Thema Algen erhaltet ihr über unsere Kategorie : Thema Algen, auf der Webseite.

Facebook Follow us

MALAWI GURU APP

Weitere nützliche Links:

Der Bodengrund für das Malawisee Aquarium

Dekorationen für Malawisee Aquarien

Autor: Florian Bandhauer

Bilder: Exotic Hive

Video: Exotic Hive

 

 

Willkommen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.