Montag 22 Oktober 2018
Text Size
dedaenfrptes

Bodengrund aus dem Malawisee "Chilongo" Insel Chizumulu

Video und Bilder zum Thema Malawisee und Bodengründe

Welche Möglichkeiten man hat um "naturnah" seinen Bodengrund im Malawisee Aquarium nach zu empfinden zeigen die folgenden Bilder, sowie das Video von Pete Barnes.

Immer wieder ist das Thema Sand (Bodengrund) bei Malawisee Aquarianern auf der Liste, anhand der Bilder sowie des Videos hier im Beitrag zeigen wir Optionen auf wie man diesen im Malawisee Aquarium nach empfinden könnte, um noch ein Stück näher an die "naturnahe Gestaltung" zu kommen.

Chilongo Bodengrund 2

Bild oben: Hier die Bodengrund Probe im feuchten Zustand, der Farbton auch sehr gut zu sehen.

Chilongo Bodengrund 3

Chilongo Bodengrund 4

Bild Oben: Hier der gleiche Bodengrund wie im ersten Bild, allerdings fast trocken, deutlich die farbe hier zu erkennen und man merkt wie verschieden diese wirken, obwohl es der gleiche ist.

Chilongo Bodengrund 5

Bild oben: Der Bodengrund hier trocken, deutlich die kleinen Schneckenhäuser und kleinst Kiesel zu sehen.

Eine Variante an der man den Bodengrund für sein Malawisee Aquarium gestalten kann, wir empfehlen hier zu , beigen Sand zu nehmen. würde diesem hier farblich sehr entgegen kommen, vielleicht noch mit einem dunkelbraunen Sand vermischen und wenige Minischneckenhäuser rein mischen.

Grundsätzlich wäre eine optimale Körnung von 0,4 bis 0,8 mm die richtige Wahl dazu, um dies nach zu stellen.

Weitere Links zum Thema:

Bodengrund mit Muscheln und Schnecken

Naturnaher Bodengrund Malawisee Aquarien

MALAWI GURU APP

Autor: Florian Bandhauer

Bilder: Pete Barnes

Video: Pete Barnes

 

 

 

Die Bilder Galerien Startseite

Merken

Merken

Merken

Willkommen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen