Samstag 18 November 2017
Text Size
dedaenfrptes

Ctenopharynx pictus im Steckbrief

Kaum beschrieben, hier nun Eckdaten zu diesem Nonmbuna

Männchen von Ctenopharynx pictus werden im See ca. 13 cm groß, wohin gegen Weibchen mit um die 11 cm etwas kleiner bleiben, im Aquarium und bei zu guter Fütterung können auch der ein oder andere Zentimeter dazu kommen.Hier sollte man darauf achten nicht zu üppig zu füttern.

Diese Nonmbuna Art ist seeweit verbreitet und lebt in Tiefen zwischen ca. 7 und bis zu 30 m, die Spanne ist hier recht groß und sollte auch bei der Beleuchtung im Aquarium berücksichtigt werden.

Video oben, die Art im Malawisee zu sehen

Ctenopharynx pictus Maleri 2

Dieser Nonmbuna gehört zu den carnivoren Buntbarsch Arten und sollte dementsprechend auch proteinhaltige Kost erhalten, auch ab und zu Lebendfutter oder Frostfutter darf gereicht werden, ansonsten nimmt die Art auch alle gängigen Futtersorten auf.

Innerartlich kann die Art aggressiv auftreten, vorallem in der Balzphase, eine Pflege in der Haremshaltung wäre sinnvoll (1 Männchen und mehrere Weibchen ) abhängig auch von der Beckengröße.Bei der Aquarium Größe sollte man nicht unter 600 Litern beginnen.

Im See ist eine felsige Zone seine Heimat, dies sollte man im Aquarium ebenfalls dekorieren, hier kann man sich an der felsigen Übergangszone orientieren, welche große Steinbrocken mit Spalten und Verstecken aufzeigt, dazwischen kleinere und größere Sandzonen.Sichtschutz sollte mit eingeplant werden sowie Schattenzonen.

Beherzigt man die Punkte, hat man lange Jahre Spaß an diesem Buntbarsch aus dem Malawisee !

Aquatreff.de

Einrichtungsbeispiele banner neu

Facebook Follow us

Autor: Frank Röder

Bilder: Carsten K. Larsen

Video: Carsten K. Larsen

Aqua Pond24. de  Ihr Partner für Aquarium, Aquaristik, Teich und Koi Aquarium-Tops.de - Die Topseiten der Aquaristik Haustier-Links.info - Die Topliste für alle Haustierseiten Fauna Top Sites AquaRank.com

 

 

 

Die Bilder Galerien Startseite

Merken

Merken

Merken

Willkommen